Varanasi

Das elektronische Visum (e-Visa) ist zu einer bequemen und schnellen Lösung für Reisende geworden, die Indien und insbesondere die historische Stadt Varanasi besuchen möchten. In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Informationen geben, die Sie benötigen, um Ihr e-Visum für Varanasi, Indien, zu beantragen.

Was ist das e-Visa?

Das e-Visum ist ein elektronisches Visum, das von den indischen Behörden ausgestellt wird. Es wurde eingeführt, um die Verwaltungsverfahren für internationale Reisende zu vereinfachen, die aus verschiedenen Gründen nach Indien reisen möchten, z. B. als Tourist, Geschäftsreisender oder für medizinische Behandlungen. Es ist für einen kurzen Zeitraum gültig und vermeidet langwierige Verfahren bei den indischen Konsulaten und Botschaften.

Anspruchsvoraussetzungen für das e-Visa

Um sich für das indische e-Visum zu qualifizieren, müssen Sie die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Staatsangehöriger eines förderfähigen Landes sein: Die Liste der förderfähigen Länder umfasst mehr als 160 Nationalitäten. Die vollständige Liste finden Sie auf der offiziellen Website der indischen Regierung.
  • Einen gültigen Reisepass haben: Ihr Reisepass muss noch mindestens sechs Monate ab dem Datum Ihrer geplanten Ankunft in Indien gültig sein.
  • Sie müssen über ein aktuelles Digitalfoto verfügen: Das Foto muss in Farbe, auf weißem Hintergrund und im JPEG-Format sein. Die Dateigröße darf nicht mehr als 1 MB betragen.
  • Eine gescannte Kopie der ersten Seite des Reisepasses: Die Datei muss im PDF-Format vorliegen und darf nicht größer als 300 KB sein.

Arten von e-Visa

Es gibt drei Arten von e-Visa für Indien:

  • Das e-Tourist Visa (e-TV): Dieses Visum ist für Reisende gedacht, die Indien aus touristischen Gründen besuchen möchten, wie z.B. Varanasi, und ist für eine Dauer von 30 Tagen ab dem Datum der Ankunft in Indien gültig. Es erlaubt auch einen maximalen Aufenthalt von 90 Tagen pro Besuch und kann im Rahmen des e-Tourist 1 Jahr mehrmals verwendet werden.
  • Das e-Business Visa (e-BV): Dieses Visum ist für Geschäftsreisende gedacht und ermöglicht es, in Indien geschäftlich tätig zu werden. Es ist ebenfalls für 365 Tage gültig, mit einer maximalen Aufenthaltsdauer von 180 Tagen pro Besuch.
  • Das e-Medical Visa (e-MV): Dieses Visum ist für Personen bestimmt, die nach Indien reisen möchten, um sich einer medizinischen Behandlung zu unterziehen, und ist ab dem Datum der Einreise 60 Tage lang gültig. Es erlaubt bis zu drei Einreisen.

Wie beantrage ich ein e-Visa?

Um ein e-Visa für Varanasi zu erhalten, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen:

  1. Gehen Sie auf die offizielle Website der indischen Regierung, um das Online-Antragsformular für das e-Visa zu öffnen. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine sichere und verifizierte Website verwenden, um Betrug zu vermeiden, oder die Website einer anerkannten Agentur.
  2. Füllen Sie das Online-Formular aus: Geben Sie alle erforderlichen Informationen wie Kontaktinformationen, persönliche Informationen, Reisegründe usw. ein. Überprüfen Sie die eingegebenen Informationen sorgfältig, bevor Sie das Formular abschicken.
  3. Laden Sie die erforderlichen Dokumente hoch: Laden Sie ein aktuelles digitales Foto und eine gescannte Kopie der ersten Seite Ihres Reisepasses hoch.
  4. Bezahlen Sie die Antragsgebühr: Bezahlen Sie die Antragsgebühr für das e-Visa mit einer gültigen internationalen Kredit- oder Debitkarte. Die Gebühren hängen von der Art des Visums und der Nationalität des Antragstellers ab.
  5. Warten auf die Genehmigung des Visums: Sobald Sie den Antrag eingereicht und die Gebühren bezahlt haben, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel zwischen 24 und 72 Stunden, aber es wird empfohlen, den Antrag mindestens 4 Tage vor dem geplanten Reisedatum einzureichen.
  6. Drucken Sie das e-Visa aus: Nach der Genehmigung erhalten Sie Ihr e-Visa per E-Mail im PDF-Format. Drucken Sie es aus und legen Sie es bei Ihrer Ankunft in Indien den Behörden vor.

Einreise nach Indien mit einem e-Visum

Um mit einem e-Visa nach Indien einzureisen, müssen Sie :

  • Sie müssen über einen Reisepass verfügen, der noch mindestens 6 Monate ab dem Datum der Ankunft in Indien gültig ist.
  • Einen Ausdruck Ihres genehmigten e-Visums haben.
  • Legen Sie einen Nachweis über die Reservierung eines Hotels oder einer Unterkunft für die Dauer Ihres Aufenthalts in Indien vor.
  • Stellen Sie Informationen über Ihre Reiseroute bereit, einschließlich der Daten und Orte, die Sie besuchen möchten.
  • Ein Rückflug- oder Weiterflugticket besitzen.
  • Über ausreichende Mittel verfügen, um Ihre Ausgaben während Ihres Aufenthalts in Indien zu decken.

Tipps für Reisen nach Varanasi mit einem e-Visa

Damit Sie Ihren Aufenthalt in Varanasi mit Ihrem e-Visa voll und ganz genießen können, finden Sie hier einige nützliche Tipps:

  • Überprüfen Sie die Wetterbedingungen, bevor Sie Ihre Reise planen, da Varanasi zu bestimmten Zeiten des Jahres sehr heiß und feucht sein kann.
  • Respektieren Sie die örtlichen Gepflogenheiten, indem Sie sich bescheiden kleiden und keine Zeichen der Zuneigung in der Öffentlichkeit zeigen.
  • Seien Sie vorsichtig in den Touristengebieten, wo Taschendiebe und Betrüger lauern können.
  • Trinken Sie nur abgefülltes Wasser, um Gesundheitsprobleme zu vermeiden, die mit dem Trinken von verunreinigtem Wasser verbunden sind.
Beantragen Sie ein e-Visa für Indien